Sprachrhythmus in Metrik und Alltagssprache : Untersuchungen zur Funktion des neuhochdeutschen Nebenakzents. Studien zur Theoretischen Lingustik

Sprachrhythmus in Metrik und Alltagssprache : Untersuchungen zur Funktion des neuhochdeutschen Nebenakzents. Studien zur Theoretischen Lingustik

Description

Der neuhochdeutsche Sprachrhythmus manifestiert sich hörbar in der Verteilung von Nebenakzenten (die schwächeren Betonungen, etwa in Elektrizität oder Elektrizität), und er manifestiert sich in stilisierter Form in der neuhochdeutschen Metrik. Die Herausbildung eines Metrums ist weder trivial noch zufällig, die neuhochdeutsche Metrik keine Setzung. Sie unterscheidet sich grundlegend von der mittelhochdeutschen Metrik und resultierte aus einer jahrhundertelangen Auseinandersetzung der Sprechergemeinschaft mit der Prosodie ihrer Sprache. Es wird die Frage gestellt, warum neuhochdeutsche metrische Schemata letztlich die akzentbasierten trochäisch-daktylischen Formen annahmen, die sich als kanonisierte Formen herauskristallisierten.


Download Sprachrhythmus in Metrik und Alltagssprache : Untersuchungen zur Funktion des ne (9783770538607).pdf, available at kmassbook.com for free.

Details

Author(s)
Patrizia Noel Aziz Hanna, Theo Vennemann
Format
Paperback | 192 pages
Dimensions
159 x 235 x 18mm | 336g
Publication date
01 Nov 2003
Publisher
Fink Wilhelm GmbH + Co.KG
Language
German
Illustrations note
6 schwarz-weiße Abbildungen, 8 schwarz-weiße Zeichnungen
ISBN10
3770538609
ISBN13
9783770538607